#Polerina

by Rena Süßholz

Ideen für das Poledance-Training daheim (Teil 2)

Ideen für das Poledance-Training daheim (Teil 2)

Wenn das Polestudio geschlossen ist, die übliche Home-Routine langweilig wird oder die Motivation das Weite gesucht hat: hier ein paar Anregungen, wie ihr die Zeit bis zum nächsten Studiobesuch überbrücken könnt. Hier geht es zu Teil 1. Fit bleiben mit der Poledance Stange daheim Kostenlose Inspiration in den sozialen Medien Auf YouTube finden sich unzählige […]

weiterlesen
Fit bleiben ohne Poledance Stange daheim (Teil 1)

Fit bleiben ohne Poledance Stange daheim (Teil 1)

Das Poledance Studio hat geschlossen und ihr spürt, wie eure Muskeln abbauen? Der Gedanke wieder bei Null anfangen zu müssen, sollte es dann endlich wieder mit dem Training losgehen, kommt euch immer öfter? Fit bleiben ohne Poledance Stange daheim Online-Fitnessanbieter Meine Erfahrung mit einem allgemeinen Fitnesstraining via App. Als mir eine Freundin von einem (momentan) […]

weiterlesen
Poledance Stange: static, spinning, flying

Poledance Stange: static, spinning, flying

Ein Klassiker unter Polerinas ist die Frage nach der bevorzugten Stangeneinstellung. Trainierst du lieber an einer statischen Pole oder darf sie sich drehen? Für fortgeschrittene Akrobaten kommt dann noch eine weitere Stufe hinzu: die Flying Pole! Aber der Reihe nach. Meine allererste Poledance-Stunde begann mit einer statischen Stange. Das war schon aufregend genug. Plötzlich hatte […]

weiterlesen
Eine Poledance Stange für daheim

Eine Poledance Stange für daheim

Nach nur drei Monaten Training frage ich mich, ob es nicht an der Zeit für eine eigene Poledance Stange ist. Mittlerweile bin ich süchtig nach den Bewegungen an der Stange. Ich übe die Bodywave an Türrahmen, nehme Besen als Ersatz und denke ununterbrochen darüber nach, ob sich diese neu entfachte Leidenschaft über Monate, gar Jahre […]

weiterlesen
 
Kennst du schon meinen neuen Liebesthriller?

++ poledance ++ love ++ thrill ++